Fußgängerbrücke aus Stahl

Fußgängerbrücke aus Stahl

Im Zuge der innerörtlichen Hochwasserschutzmaßnahmen in Gillersheim wurde unter anderem diese schlichte und preiswerte Fußgängerbrücke mit einer Spannweite von ca. 5 m errichtet. Aus Nachhaltigkeitsgründen wurde eine Konstruktion aus verzinktem Stahl gewählt. Die Hauptträger bestehen aus Rechteckquerschnitten, die durch unterseitige Quadratrohre miteinander verbunden sind und zugleich über angeschweißte Flacheisen den gebrauchsfreundlichen Belag aus sehr engmaschigen Gitterrosten aufnimmt. Als Absturzsicherung wurde ein Füllstabgeländer ebenfalls aus verzinktem Stahl direkt auf die Hauptträger geschraubt.